You are using an outdated browser. For a faster, safer browsing experience, upgrade for free today.

Loading...

Kanzlei Kündigung

Ihr Ansprechpartner für Arbeitsrecht

Jetzt Kontaktieren

Kostenfreie
Ersteinschätzung

Dann ist wichtig zu wissen: Nicht jede Kündigung ist berechtigt – lassen Sie sich beraten.

Wie Sie von einer solchen Beratung profitieren: Erstens prüfen wir, ob Ihre Kündigung überhaupt rechtens war oder wäre. Zweitens besprechen wir mit Ihnen, welche Erfolgsaussichten eine Kündigungsschutzklage in Ihrem Fall hat. Drittens unterstützen wir Sie gegebenenfalls dabei, eine angemessene Abfindung herauszuhandeln. Auf diese Weise erhalten Sie in einer schwierigen Situation genau die Unterstützung, die Sie benötigen.

Am besten, Sie nehmen umgehend Kontakt mit uns auf. Denn eine Kündigungsschutzklage muss innerhalb von drei Wochen ab Zugang der Kündigung beim Arbeitsgericht eingereicht werden.

Kostenlose Ersteinschätzung

Ihr Ansprechpartner im Arbeitsrecht

Kanzlei Kündigung unterstützt und vertritt Sie im Raum Düsseldorf und Umgebung beim Beginn, bei der Änderung und bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen sowie allen sonstigen Angelegenheiten und Konflikten zwischen den Arbeitsvertragsparteien. Neben Konfliktlösungen erstellen wir Ihren Anforderungen entsprechend, rechtssichere Verträge und Vereinbarungen. Außderdem begleitet unsere Kanzlei Kündigung Sie sicher bei unternehmerischen Prozessen und Verhandlungen. Unser 31 köpfiges Team ist das Herz der Kanzlei. Fachlich qualifizierte und engagierte Mitarbeiter arbeiten aktiv aus verschiedenen Perspektiven daran, die anstehenden Fragen ganzheitlich zu lösen. Dabei setzt jeder der Mitarbeiter sein gesamtes fachliches Potenzial für die Entwicklung unseres Unternehmens ein. Dank der Größe des Teams, können wir Vorgänge effektiver und schneller bearbeiten. Dies lässt uns mehr Raum für den persönlichen Kontakt. Stets im Vordergrund: maßgeschneiderte Lösungen für jeden unserer Mandanten.

Kay Stolle

Inhaber & Fachanwalt

Ron Stolle

Rechtsanwalt

Christian Vogt

Rechtsanwalt

Katharina Meurer

Rechtsanwältin

Jacqueline Kuchinke

Rechtsanwältin

Janne Laura Klisch

Diplom-Juristin

Patrick Altenbrand

Diplom-Jurist

Maria Voß

Mag. iur

Maria Sabodash

Diplom-Juristin

Christian Hollmann

Online Marketing

Julia Obrazova

Online Marketing

Gabriela Scheibel

Büroleitung

Natascha Weibert

Rechtsanwaltsfachangestellte

Anja Ludwig

Sachbearbeitung

Kirsten Götz

Sachbearbeitung

Deriya Kartal

Sachbearbeitung

Beate Kögler

Telefon & Kommunikation

Martina Seidler

Telefon & Kommunikation

Andreas Krausen

Telefon & Kommunikation

Elke Braun

Sachbearbeitung

Paola Agrusa

Sachbearbeitung

Tanja Vomberg

Sachbearbeitung

Tatjana Gorr

Sachbearbeitung

Ilona Moryl

Sachbearbeitung

Izabela Kopystynska

Sachbearbeitung

Anne Müller-Palm

Sachbearbeitung

Jana Löschner

Sachbearbeitung

Simone Cames-Thiemermann

Sachbearbeitung

Magdalena Kuchta

Werkstudentin

Lena Lemme

Studentische Aushilfe


Was muss ich tun, wenn ich eine Kündigung erhalte?

In diesem Fall sind folgende Schritte wichtig

Notieren Sie unbedingt das Datum der Zustellung der schriftlichen Kündigung.

Lassen Sie durch einen Rechtsanwalt prüfen, ob die Kündigung wirksam ist. Gegebenenfalls ist es sinnvoll, eine Kündigungsschutzklage zu erheben. Beachten Sie dabei bitte die vorgeschriebene Frist: Die Kündigungsschutzklage ist innerhalb von drei Wochen ab Zugang der Kündigung vor dem zuständigen Arbeitsgericht einzureichen.

Sie müssen sich – unabhängig von der Wirksamkeit der Kündigung oder Erhebung einer Kündigungsschutzklage – innerhalb von drei Tagen nach Zugang der Kündigung bei der Agentur für Arbeit arbeitslos melden. Diese Meldung ist auf jeden Fall persönlich vorzunehmen. Sollten Sie die Frist zur Klageerhebung bereits versäumt haben, sprechen Sie mit unserem Anwalt. Unter bestimmten Bedingungen gibt es die Möglichkeit, durch entsprechende Anträge dennoch eine Kündigungsschutzklage einzureichen.

Kontaktieren Sie uns für eine Rechtsberatung


Ich willige der Verarbeitung, Verwendung und Nutzung meiner personenbezogenen Daten ein.